Mauritio Paladora – She’s in the Block
Dirk Chittka – Meine Zeit mit Dir
Mauritio Paladora – Where the wind blows
DJ Vanelle – „Geil war’s nicht“ | Die neue Single
Marianna Masadi – Wenn ich an dich denke
„Live fast die punk“ – Uli Sailor präsentiert Punkrock-Piano-EP
Nancy Su – „You gave me“: Eine musikalische Umarmung, die Wärme spendet

Ana Conda – Kennzeichen für die Zerrissenheit Falcos

Bei Johann „Hans“ Hölzel, besser bekannt unter dem Namen Falco, wurde beim Vorspielen an der Wiener Musikakademie im Alter von fünf Jahren bereits das absolute Gehör bescheinigt. Leider hat er im Laufe seines Lebens nicht immer die richtigen Töne und Zeichen gehört, sonst würde ich noch unter uns Weilen und seine Musik würde uns noch viele weitere schöne Stunden bereiten. – Bei FALCO – Das Musical gibt es die Figur der Ana Conda, die gerade die Zerrissenheit der Persönlichkeit von Falco szenisch veranschaulicht. Diese tragende Rolle wird übernommen entweder von Stefanie Kock oder Alice Wittmer (je nach Termin und Veranstaltungsort). Wer sind diese Persönlichkeiten? Für welche Produktionen standen diese bislang auf der Bühne? – Dies wollen wir im nun folgenden Beitrag näher betrachten…

 

Eingangs jedoch die grundsätzliche Frage: Wer ist Ana Conda? Eine Frau im Leben von Falco? Während sich Johann Hölzel mit der Single „Jeanny“ ein musikalisches Denkmal gesetzt hat, finden wir zum Thema Ana Conda lediglich das Lied „Anaconda Mour“, bei dem Falco in französischer Sprache zu hören ist. – Welche Bedeutung haben also Jeanny und Ana Conda in FALCO – Das Musical? – Beide (sowohl Jeanny: dargestlelt von Nike Tiecke & Julia Fechter) als auch Ana Conda markieren die Zerrissenheit des musikalischen Ausnahmetalents zwischen dem arrogant-egomanischen Weltstar und dem verletzlich-grüblerischen Hans Hölzel. – Dem Musicalbesucher wird dadurch die Gelegenheit gegeben, noch tiefer, noch intensiver in die Persön einzudringen und sich ein persönliches Bild des Künstlers aus Österreich zu machen…

 

Stefanie Kock (‚Ana Conda‘) – Schauspielerin, Sängerin & Buchautorin

Die Sängerin, Schauspielerin und Buchautorin Stefanie Kock erhielt ihre künstlerische Ausbildung am Wiener Max-Reinhardt Seminar, u.a. bei Klaus Maria Brandauer. Es folgte ein einjähriges Vollstipendium für Musical an der Stella R1-Academy in Hamburg. In der Hansestadt hatte die vielseitige Künstlerin auch ihre ersten Engagements. So spielte sie an ganz unterschiedlichen Bühnen, darunter das Deutsche Schauspielhaus, das Thalia Theater, das Ernst-Deutsch-Theater, die Hamburger Kammerspiele und Schmidt’s Tivoli.
Im Musical spielte sie zahlreiche Hauptrollen, u.a. die Sissi in „Ludwig-2“, Daisy in „Daisys König – das Moshammer-Musical“, Konny und Kommissar in „Falco meets Amadeus“. Sie war und ist immer noch Solisitin zahlreicher Musical-Tourneen, darunter „Musicalfieber“, „Die nacht der Musicals“ sowie „Dreams of Musicals“. Sie war Siegerin im Bundesgesangswettbewerb in Schwerin und belegte den 1. Platz im Andreas-Mokros-Wettbewerb an den Hamburger Kammerspielen. Im TV war sie in mehreren Episodenhauptrollen uzu erleben (u.a. in der SAT 1 Serie „Für alle Fälle Stefanie“). Außerdem im Fernsehfilm „Und morgen geht die Sonne wieder auf“ sowie im Kinofilm „Girl“ und im Musikfilm „Liane“. – Im Herbst 2015 veröffentlichte Stefanie ihren ersten eigenen Roman. Mit „Single sucht Cover“ wirft die Autorin einen amüsanten Blick auf das Showbiz und plaudert aus dem Nähkästchen. Seit Juni 2016 gibt es den Roman auch als Hörbuch. Gelesen von der Autorin.

 

Alice Wittmer – eine Hamburger Stage-School Absolventin

Die zweite, in FALCO- Das Musical zur Verfügung stehende Darstellerin der Ana Conda, heißt Alice Wittmer. Nach Musical-Diplom an der Stage-School Hamburg 2012, spielte sie 2019 die Rolle der „Catherine“ in der Uraufführung des Musicals SHERLOCK HOLMES – NEXT GENERATION. Sie gehört seit 2013 bis heute als ständiger Gast zu den Premierenproduktionen am Theater Kiel: FAME, MY FAIR LADY, KISS ME KATE, EVITA, THE ROCKY HORROR PICTURE SHOW. In MY FAIR LADY war sie bei den Festspielen in Eutin ebenfalls zu erleben.
Weitere Produktionen, in denen Alice Wittmer solistisch zu sehen war, waren unter anderem JESUS CHRIST SUPERSTAR in München, sowie HIGH FIDELITY, MÄRCHENMOND und FAMILIENBANDE an diversen Theratern in Hamburg. Die Sängerin Alice komplettiert ihre musikalische Karriere seit vielen Jahren mit diversen Bands auf der Bühne. – aktuell: Wie wir nach der Veröffentlichung des Beitrags erfahren haben, ist Alice Wittmer seit 2022 nicht mehr Teil des Casts von Falco. Sie steht für andere Produktionen auf der Bühne, sodass diese sich nicht mit der Tournee vereinbaren ließen. Ihre Nachfolgerin als Ana Conda ist Lisa Mader.

Picture of Andreas Breitkopf

Andreas Breitkopf

Zum Profil von...
keine Profile markiert
Das könnte dich auch interessieren
Gruppe WIND verbreitet GUTE LAUNE
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Vanessa Mai
DAS ist der Grund, warum Youtube das Video von Laura Müller „shadowbanned“
Laura Müller Superstar
Update: Laura Müller singt „Superstar“
Laura Müller - Follow me auf Only
Laura Müller – Follow me auf Only
Kerstin Kampmann
In tiefer Trauer um Kerstin Kampmann: Ein Nachruf
Pauline - Ja und nein vielleicht
Anzeige