Dirk Dorian – Ja, ja die Emmentaler Zenzi
Mauritio Paladora – My Firekick is still alive
Mauritio Paladora – She’s in the Block
Dirk Chittka – Meine Zeit mit Dir
Mauritio Paladora – Where the wind blows
DJ Vanelle – „Geil war’s nicht“ | Die neue Single
Marianna Masadi – Wenn ich an dich denke

Hitbarometer - Promotion

Anzeige

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Nadine Norell ist zurück im Game: „Dieser eine Blick“

Wisst ihr, was passiert, wenn kreative Köpfe aufeinandertreffen? Richtig, magische Musikmomente! Bei „Dieser eine Blick“ waren echte Musikgenies am Werk. Mit dabei: Jascha Welzel, Andreas Schulze, Uwe Altenried und Mariella Milana Wiegandt. Klingt schon ein bisschen wie das neue „Who is Who“ der Schlagerzene, oder? Das Ergebnis: Ein Song, der sich sofort ins Gedächtnis brennt und gute Laune macht.

Und wer war der Taktgeber hinter den Kulissen? Na klar, Uwe Altenried! Der Mann hat schon mit einigen Größen der Branche zusammengearbeitet und liefert mal wieder ab. Kein Wunder, dass „Dieser eine Blick“ so einen krassen Sound hat.

Apropos Sound: Wer erinnert sich nicht an Nadines Hits wie „Junge Herzen“ oder „Mein Herz spielt verrückt“? Mit „Dieser eine Blick“ zeigt Nadine, dass sie musikalisch immer noch einiges zu bieten hat.

Nadine Norells Comeback – beeindruckend!

Stellt euch vor, ihr seid gerade in eurer Musik-Playlist unterwegs und dann stolpert ihr über „Dieser eine Blick“. Genau so ein Song, der angenehm überrascht und im Gedächtnis bleibt. Nadine Norell zeigt mit diesem Track, dass sie nach ihrer Auszeit immer noch weiß, wie gute Musik geht. Es ist nicht nur ein weiterer Song, sondern ein Beweis, dass sie immer noch den richtigen Ton und den richtigen Nerv trifft. Sie ist zurück: Besser denn je.

Was sie selbst dazu sagt? „Ich kann es kaum erwarten, meine neue Musik mit meinen Fans zu teilen.“ Das spürt man in jeder Note, in jedem Wort. Ein Song, der unter die Haut geht und gleichzeitig zum Mitsingen einlädt.

Und die Fans? Die sind begeistert! Seit der Veröffentlichung gibt es nur noch ein Thema: Nadines Comeback und dieser Song, der einfach jeden mitreißt.

Wo kann man „Dieser eine Blick“ hören?

Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt (Wo wart ihr denn?): „Dieser eine Blick“ ist seit dem 20. Oktober überall verfügbar. Spotify, Apple Music, Deezer – überall, wo es gute Musik gibt! Und das Label hinter diesem Hammer-Song? 2Base Records! Die Jungs und Mädels haben ein echtes Händchen für Musik und mit „Dieser eine Blick“ eine weitere Punktlandung gemacht.

Also, falls ihr noch nicht reingehört habt: Macht das unbedingt! Denn eines ist sicher: „Dieser eine Blick“ von Nadine Norell ist ein Song, den man so schnell nicht mehr vergisst.

Diese Promotions könnten Dich auch interessieren
(15.07.24 - 11:01)
7%
0%
Tanzbarkeit
0%
Energie
0%
Gefühl
Release Facts
Songtext: Jascha Welzel, Uwe Altenried, Andreas Schulze, Mariella Miala Wiegandt
Komponist: Jascha Welzel, Uwe Altenried, Andreas Schulze, Mariella Miala Wiegandt
Produzent: Uwe Altenried

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Spotify. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen