DJ Vanelle – „Geil war’s nicht“ | Die neue Single
Marianna Masadi – Wenn ich an dich denke
„Live fast die punk“ – Uli Sailor präsentiert Punkrock-Piano-EP
Nancy Su – „You gave me“: Eine musikalische Umarmung, die Wärme spendet
„This is the Night“: Mauritio Paladora entfesselt ein Funk-Rock-Feuerwerk
Madeline Willers – Heute, jetzt und hier
Mauritio Paladora – Don´t tell me what I see

Maite Kelly ganz besonders nah bei ihrer Piano-Tour

Ich liebe die leiseren, intimeren Konzerte mit reduzierter Show und ganz viel Tiefe. Und genau zu so einem besonderen Konzert hat mich Maite Kelly gelockt. Damit habe ich die deutsche Schlagerkönigin erstmals in einem Konzert erlebt und war total begeistert.

Gelungene musikalische Mischung im Programm

Mit einem Mix aus Hits, neuen Songs, alten Songs, Schlagergold und großen Popsongs im reduzierten Arrangement zog sie ihr Publikum in ihren Bann. In Münster habe ich Maite übrigens vor dem großen Kelly-Family-Boom 1994 erstmals gesehen und auch Maite hat eine Verbindung zu Münster, denn hier lebt ihre große musikalische Liebe Roland Kaiser und so war sie auch schon ein paar Mal privat in der Stadt.

Mit „Ich sing meine Lieder“ einem Song aus ihrem neuen Album „Nur Liebe“, das ich noch vorstellen werde startete sie in diesen Abend. Dann folgte zur Begrüßung ein musikalisches „Hello“ und ein wenig aus Maites Leben, denn ihr Leben starte vor 44 Jahren als Kind der bekannten musikalischen Großfamilie in Berlin. Ein Baby, wie sie selbst sagt mit einem zu großen Herzen, getauft mit Spreewasser von einem spanischen Priester.

Heute 44 Jahre später zählt die kleine Maite deren erste Songtexte von ihren 7 Brüdern belächelt wurden, zu den beliebtesten Sängerinnen in Deutschland. Dazu kommen viele weitere Songs, die von ihr verfasst wurden.

Auch ein Star vergisst mal seinen Text

„Einmal ist immer das erste Mal“ schloss sich an und bei „Du Schuft“ gab es dann einen Lachflash und einen Texthänger. Ein Kleid mit 36 Metern Tüll und der Mega-Hit „Warum hast du nicht nein gesagt“ gehörten natürlich zur Show.

Bevor es dann in die Pause ging noch etwas Schlagergold mit „So schön kann doch kein Mann sein“, „Merci Cherie“ und etwas Roland Kaiser mit „Dich zu lieben“.

Im 2. Teil Erinnerungen an die Kelly Family

Nach der Pause startete das Programm mit „7 Leben“ und „In deinen Armen“. Maite wünscht sich, dass wir den Kreislauf des Hasses durchbrechen und mehr zueinander stehen in diesen Zeiten. Ihr Leben hat sie immer wieder gelehrt: Die Sonne findet uns.

Im Programm ging es weiter mit „Ich steh dazu“ und der neuen Single „Es ist einfach passiert“. Und dann ging es emotional zurück in Maites Zeit als 17-jährige bei der Kelly-Family mit „Stars fall from Heaven“. Dazu hatte Maite sich auf den Boden gesetzt und da gab es dann auch noch „If tomorrow never comes“ und einen letzten Klassiker mit „Purple Rain“.

Und damit ging der fantastische Abend Richtung Ende. Zur Zugabe gab es dann ein weiters Outfit nach ihrem nach eigenen Worten schönsten Keid und einem besonderen Hosenanzug nun Rock und Bluse und ein Bad in der Menge. Dazu die neuesten Hits „ Ich brauche einen Mann“ und „Das tut sich doch keiner freiwillig an“.

Emotionen bis zum letzten Ton

Ganz zum Abschluss noch ein Moment voller Gefühl mit „ Irgendwo“ aus dem aktuellen Album für die Kinder, die in dieser Welt im Krieg aufwachsen. Damit endete ein Abend, der mich die Musik hat spüren lassen. Ein Abend voller Emotion und voller Töne, die berühren.

Für alle, die mehr Maite und mehr Sound brauchen geht es 2025 wieder auf Arena-Tour. Ich bin froh, dass ich zunächst diesen wundervollen Abend erleben durfte, bevor ich in eine volle Arena eintauche.

Picture of Ute Brüning

Ute Brüning

Im Schlager unterwegs seit über 30 Jahren, davon 25 Jahre online. Solange berichte ich von Events, stelle CD’s, Künstler, Songs und Events im Web vor. Hitbarometer ist daher für mich ein spannendes Projekt, da hier vieles zukunftsweisend ist und genau in die richtige Richtung zeigt.
Zum Profil von...
Maite Kelly
Das könnte dich auch interessieren
DAS ist der Grund, warum Youtube das Video von Laura Müller „shadowbanned“
Laura Müller Superstar
Update: Laura Müller singt „Superstar“
Laura Müller - Follow me auf Only
Laura Müller – Follow me auf Only
Kerstin Kampmann
In tiefer Trauer um Kerstin Kampmann: Ein Nachruf
„Alle gut verfolgten Dinge hatten bisher Erfolg“ (Friedrich Nietzsche)
Ana Conda – Kennzeichen für die Zerrissenheit Falcos
Anzeige