Mauritio Paladora – She’s in the Block
Dirk Chittka – Meine Zeit mit Dir
Mauritio Paladora – Where the wind blows
DJ Vanelle – „Geil war’s nicht“ | Die neue Single
Marianna Masadi – Wenn ich an dich denke
„Live fast die punk“ – Uli Sailor präsentiert Punkrock-Piano-EP
Nancy Su – „You gave me“: Eine musikalische Umarmung, die Wärme spendet
Foto: Hitbarometer

Wo sind die fetten Disco Club Mixe im Schlager?

Die Schlagerszene hat sich in den letzten Jahren stark verändert, und mit ihr auch die Musik, die in den Clubs gespielt wird. Eine Frage drängt sich auf: Wo sind die fetten Disco Club Mixe im Schlager? Es scheint, als hätten wir in dieser Hinsicht eine Durststrecke erlebt, die die DJ’s, Tanzflächen und Clubbesucher vermissen.

Es ist schwer zu verstehen, warum es aktuell so wenige gute Discofox Club Remixe gibt. Schließlich handelt es sich um eine Musikrichtung, die wie keine andere für ausgelassene Partystimmung und Tanzvergnügen steht. Und es wäre vielleicht nur eine Stunde, vielleicht zwei Stunden zusätzlicher Arbeit, um aus einem großartigen Schlagersong einen mitreißenden Club Mix zu kreieren.

Es gibt auch genug talentierte DJs und DJ Duos in der Schlagerszene, die das Potenzial und die Lust dazu haben, die Tracks in eine Disco Club Version zu verwandeln, die die Tanzflächen zum Beben bringt. Doch leider scheint sich der Fokus in der Musikindustrie immer mehr auf TV, Radio, Bühne und Streaming zu richten.

Der aktuelle Trend in der Schlagermusik zeigt oft ein ähnliches Muster: Der Song baut sich langsam auf, vielleicht mit ein paar Flächensounds und Vocals am Anfang, und erreicht dann am Ende seinen Höhepunkt. Dieses Format mag für einige Zwecke geeignet sein, aber es lässt die DJs und Clubbesucher oft im Stich.

Für die DJs bedeutet dies, ein ständiges Auf und Ab der Stimmung, was die Mischung und den Flow der Musik am Abend bzw. der Nacht erschwert. Und auch die Tänzer vermissen oft die mitreißenden Club Mixe, die den Schlager in eine neue Dimension heben.

Die DJs und Clubs haben es ohnehin schon schwer genug, besonders in Zeiten, in denen die Tanzbranche mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert ist. DJ’s greifen deshalb vermehrt auf alte Tracks im Schlager zurück. Doch das sollte nicht die Lösung sein.

Die Schlagermusik und der Discofox haben eine treue Fangemeinde, die bereit ist, auf den Tanzflächen zu feiern. Deshalb ist die Bitte an alle, die Einfluss auf die Musik haben: Nehmt euch bitte etwas Zeit, um Clubversionen oder Extended Versions zu kreieren. Es braucht nicht viel, nur Drums, Bass und ein Pad vor dem Track. Keine komplizierten Soundeffekte oder Neuerfindungen. Ein einfaches Rezept für mitreißende Clubmusik. Vielleicht auch nur exklusiv für DJs, über eine Bemusterung.

Lass uns die Tanzflächen wieder zum Beben bringen und die Freude am Schlager und Discofox in vollen Zügen genießen. Denn eine großartige Clubversion kann den Unterschied zwischen einer durchschnittlichen Nacht und einer unvergesslichen Party ausmachen.

Picture of Matthias Braun

Matthias Braun

Hey, ich bin Matthias, aber die meisten im Pott nennen mich einfach 'Matti'. Warum? Weil ich, genau wie das Ruhrgebiet, ehrlich, direkt und ohne Schnörkel bin. Ich schreib' für dieses Musikmagazin nicht, weil ich schöne Worte auf's Papier bringen will, sondern weil Musik in meinem Blut ist. Schon als Steppke stand ich vor der Jukebox und hab' die Musik gefühlt. Musik, das ist für mich nicht nur Töne und Texte. Es ist das Lebensgefühl, das Adrenalin, der Beat, der dein Herz zum Rasen bringt. Ich liebe es, in die Tiefen eines Songs einzutauchen, das echte Handwerk dahinter zu erkennen und es so rüberzubringen, dass auch andere das Feuer spüren. Bin ich immer lieb? Ne, sicher nicht. Aber ich bin immer ehrlich. Wenn du also wissen willst, was in der Musikszene wirklich abgeht – dann frag Kumpel-Matti aus'm Ruhrpott!
Zum Profil von...
keine Profile markiert
Das könnte dich auch interessieren
Falco und ‚EUROPA‘ – Ein Song, aktueller denn je
Anita Hofmann und ihre „Voll auf Schlager“ – Reise
Gruppe WIND verbreitet GUTE LAUNE
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Vanessa Mai
DAS ist der Grund, warum Youtube das Video von Laura Müller „shadowbanned“
Laura Müller Superstar
Update: Laura Müller singt „Superstar“
"This is the Night": Mauritio Paladora entfesselt ein Funk-Rock-Feuerwerk
Anzeige