Madeline Willers – Heute, jetzt und hier
Mauritio Paladora – Don´t tell me what I see
Sven Polenz – Herzsturm
Annie Lofirell – My Whispers of Winter
WEITMEER: „Ophelia“ ist Nr. 4 der aktuellen EP „Good Vibes“
Mauritio Paladora – Chimera
Shiano23 – Sun Ally
Mickie Krause bei der Schlagernacht des Jahres in Oberhausen Foto: Gerhard Wingender

Schlagernacht des Jahres in Frankfurt: Eine große Party voller Überraschungen und Jubiläen

Nachdem bereits vor etwa einem Monat Veranstalter Semmel Concerts mit der „Die Schlagernacht des Jahres, das Original“  in Oberhausen für eine ausverkaufte Arena sorgte und die auftretenden Künstler die Halle zum Beben brachten, stand an diesem Wochenende die Schlagernacht in Frankfurt und damit traditionell die letzte Schlagernacht des Jahres vor dem Jahreswechsel an. Und genauso traditionell, wie es die letzte Schlagernacht war, war auch die Schlagernacht des Jahres in der Frankfurter Festhalle traditionell wieder restlos ausverkauft.

Schneechaos und Krankheit sorgen für unerwartete Änderungen im Line-Up

Die letzte Schlagernacht im Jahr 2023 begann zunächst für den ein oder anderen Fan mit einer kleinen Enttäuschung. Oli P. hatte die Schlagerparty eröffnet und die Festhalle bereits in ein Tollhaus verwandelt, als Moderator Rene Travnicek die Bühne betrat und verkündete, dass Michael Holm aufgrund des Schneechaos im Süden nicht nach Frankfurt anreisen konnte. Außerdem sei Sängerin Christin Stark leider erkrankt und könne daher nicht auftreten, teilte er mit Bedauern mit. Die Enttäuschung darüber wurde jedoch schnell von der Begeisterung und dem Jubel über die Ersatzkünstler überlagert, als verkündet wurde, dass Mike Leon Grosch und Sonia Liebing kurzfristig eingesprungen seien.

Schlagersänger Michael Holm
Schlagersänger Michael Holm musste leider absagen
Foto: Gerhard Wingender

Wobei es der Begriff Ersatz eigentlich nicht richtig traf, denn die beiden lieferten einen tollen Auftritt ab und sorgten, ähnlich wie ein eingewechselter Fußballspieler, der die entscheidenden Tore schießt, für eine riesige Begeisterung bei den Zuschauern.

Starbesetztes Line-Up

Oli P. und den beiden spontanen Akteuren traten noch eine Reihe von Stars auf, darunter Matthias Reim, Ramon Roselly, Voxxclub, Mickie Krause, Marianne Rosenberg, Olaf der Flipper, Stereoact und Anna-Maria Zimmermann. Jeder Künstler brachte auf seine Weise seinen einzigartigen Stil und seine Energie auf die Bühne, was für eine abwechslungsreiche und unterhaltsame Show sorgte.

Vom Schuhschrank zur Schlagernacht

Für Kurzweile sorgte dabei auch Mike Leon Grosch, der im Rahmen seines Auftritts humorvoll erzählt, dass er gerade mit seiner Frau einen Schuhschrank aufgebaut habe, als er um 13:00 Uhr angerufen wurde und gebeten wurde, in Frankfurt aufzutreten. Er habe zwar den Schrank zu Ende aufbauen müssen, um keinen Ärger mit seiner Frau zu riskieren, aber dann sei er sofort nach Frankfurt gefahren. Spätestens als er gehört habe, dass der Auftritt in der Frankfurter Festhalle sei, habe es für ihn kein Halten gegeben. In dieser Location habe er in seinen jungen Jahren alle seine Stars auf der Bühne bewundert und nun würde er selbst dort stehen. Ein schöner Seiteneffekt, der diesen Auftritt umso bemerkenswerter machte.

Schlagersänger Mike Leon Grosch sprang kurzfristig ein
Schlagersänger Mike Leon Grosch sprang kurzfristig ein
Foto: Gerhard Wingender

Im Rampenlicht auch Vincent Gross

Ein besonderes Highlight gab es auch beim Auftritt von Vincent Gross. Der Schweizer zeigte sich besonders fan-nah. Die beiden weiblichen Fans, die mit einem Transparent „wir möchten ein Selfie mit Dir“ in der ersten Reihe stehen, trauen vermutlich ihren Ohren nicht und können es kaum glauben. „Ihr wollt ein Selfie mit mir? Kein Problem, wartet ich komme“ und schon springt der gute gelaunte Vicent Gross von der Bühne, geht ins Publikum und macht Selfies mit den glücklichen Fans. Die persönliche Geste wurde von den Zuschauern mit großer Begeisterung aufgenommen und sorgte für die beiden Fans in der ersten Reihe sicher für einen unvergesslichen Moment.

Mehrer Jubiläen

Die Schlagernacht war auch ein Anlass für besondere Jubiläen. Voxxclub feierte sein 10-jähriges Bestehen mit einer energiegeladenen Performance, die das Publikum zum Mitsingen und Tanzen animierte. Zudem wurde das 25-jährige Jubiläum der Schlagernacht des Jahres selbst gefeiert, was der Veranstaltung eine besondere Bedeutung verlieh.

VoXXClub bei der Schlagernacht in Oberhausen
VoXXClub bei der Schlagernacht in Oberhausen
Foto: Gerhard Wingender

Bereits vor 25 Jahren ist Veranstalter Semmel Concerts mit diesem Konzept einer Schlagerparty gestartet. Inzwischen hat sich daraus eine der erfolgreichsten und auch größten Veranstaltungsreihe in diesem Segment entwickelt. Die Namen der bisherigen Gäste lesen sich wie das Who is who des deutschen Schlagers. Helene Fischer, Roland Kaiser, Andrea Berg und viele viele andere. Es gibt praktisch keinen erfolgreichen Künstler der deutschen Schlagerszene, der noch nicht auf einer Schlagernacht des Jahres zu Gast war.

Eine Atmosphäre zum Verlieben

Wie üblich bei einer Schlagernacht des Jahres war auch die Frankfurter Festhalle erfüllt von einer lebhaften Stimmung. Fans jeden Alters tanzten ausgelassen zu den Hits ihrer Lieblingskünstler. Neben einer durchdachten Lightshow trugen auch die vielen blinkenden Kronen und anderen leuchtenden Accessoires der Gäste zu einer festlichen Atmosphäre bei und machten die Nacht nicht nur zu einem akustischen, sondern auch zu einem tollen visuellen Erlebnis.

Nach der Schlagernacht ist vor der Schlagernacht

Auch im nächsten Jahr wird es in Frankfurt wieder eine Schlagernacht des Jahres geben. Der Termin steht mit dem 07.Dezember bereits fest. „Nach der Schlagernacht ist vor der Schlagernacht“ lautet das Motto und so wurde der Vorverkauf für das nächste Jahr bereits während der Veranstaltung gestartet.

Das wurde von vielen Schlagerfans in der Halle aufgegriffen. Viele berichten bereits, dass sie sich die Tickets für das nächste Jahr bereits als Weihnachtsgeschenk gesichert haben, um sicherzustellen, dass sie die nächste Schlagernacht in Frankfurt auf keinen Fall verpassen. Mit einem derartigen Aufgebot an Künstlern ist die Schlagernacht des Jahres zu einem unverzichtbaren Ereignis für Frankfurter Fans des Genres geworden ist.

Aber nicht nur diese, sondern für alle Schlagerfans. Denn bevor sich die Stars des deutschen Schlagers am 07.Dezember wieder in Frankfurt mit ihren Fans treffen, stehen vorher noch viele andere Termine auf dem Tourplan der Schlagernacht des Jahres:

  • 02.03.2024 – Hannover
  • 16.03.2024 – Mannheim
  • 06.04.2024 – München
  • 13.04.2024 – Hamburg
  • 20.04.2024 – Leipzig
  • 04.05.2024 – Köln
  • 01.06.2024 – Waldbühne Berlin
  • 28.09.2024 – Nürnberg
  • 05.10.2024 – Erfurt
  • 19.10.2024 – Stuttgart
  •  02.11.2024 – Oberhausen
  • 16.11.2024 – Berlin
  • ​07.12.2024 – Frankfurt

Die Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Gerhard Wingender

Gerhard Wingender

Zum Profil von...
Semmel Concerts
Team 5ünf
Julian Reim
Matthias Reim
Ramon Roselly
Oli P.
Pia Malo
Voxxclub
Stereoact
Vincent Gross
Marianne Rosenberg
Gerhard Wingender
Mickie Krause
Mike Leon Grosch
Sonia Liebing
Olaf der Flipper
Das könnte dich auch interessieren
Hier findest Du flexibel & schnell Dein neues Label
Hier findest Du flexibel & schnell Dein neues Label
Maite Kelly am 16.12.2023 in Offenburg im Rahmen der ZDF-Sendung „Giovanni Zarrella präsentiert 50 Jahre Roland Kaiser“ Location: Baden Arena Foto: EIBNER / Gerhard Wingender
Giovanni Zarrella präsentiert „50 Jahre Roland Kaiser“ am Samstag im ZDF
Das war die "Ibiza Party" in Lippborg 2024
Das war die „Karnevals Ibiza Party“ in Lippborg 2024
Milla Pink und Anny in Havixbeck
Frauenpower vom Ballermann trifft mit Milla Pink und Anny auf Karneval im Münsterland
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Alexandra Hofmann
Frank Lukas live in Concert in der Turbinenhalle
Zum dritten Mal: Frank Lukas live in Concert in der Turbinenhalle
Anzeige