Mauritio Paladora – She’s in the Block
Dirk Chittka – Meine Zeit mit Dir
Mauritio Paladora – Where the wind blows
DJ Vanelle – „Geil war’s nicht“ | Die neue Single
Marianna Masadi – Wenn ich an dich denke
„Live fast die punk“ – Uli Sailor präsentiert Punkrock-Piano-EP
Nancy Su – „You gave me“: Eine musikalische Umarmung, die Wärme spendet
CHR!S, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons (kleine Anpassungen am Hintergrund)

Der MDR schlachtet seine Goldgänse: Silbereisen und Co. bekommen den Bootstritt!

Wenn der MDR ein Schiff wäre, hätte er gerade sein bestes Kanonenfutter über Bord geworfen. Ja, du hast richtig gehört: Unsere Schlagerikone Florian Silbereisen wird aus dem Programm gekickt. Warum? Scheinbar muss der Sender jeden Cent zusammenhalten, um nicht unterzugehen. Doch beim Versuch, die Finanzen zu retten, riskiert der MDR, seine treuesten Zuschauer zu vergraulen. Ein kluger Schachzug oder der Beginn eines epischen Untergangs?

Der Schlager geht baden

Ein Schlager ohne Silbereisen ist wie ein Auto ohne Räder: Es macht einfach keinen Sinn. Doch der MDR, der offenbar mit verbundenen Augen durch seine Programmplanung stolpert, hat beschlossen, einige der größten Hits des Genres aus seinem Repertoire zu streichen. Denk nur an Produktionen wie „Schlager des Sommers“ oder „Schlager des Jahres“ – bald Geschichte. Der Hintergrund? Ein Sparplan, der angeblich 13 Millionen Euro in die Kassen spülen soll. Aber mal ehrlich: Was sind 13 Millionen, wenn man dabei das Herz und die Seele des Schlagers verliert?

Wer über Bord geht

Die Nachricht kommt wie ein Tritt in den Magen: Silbereisen ist nicht das einzige Opfer des MDR’s Sparwahnsinns. Die „Ross-Antony-Show“? Ebenfalls vor dem Aus. „Damals war’s“ von Wolfgang Lippert? Wird eiskalt beschnitten. Doch es kommt noch dicker: Der MDR kickt auch noch seine regionalen Radiosendungen „Jump“ und „Sputnik“ raus und überlässt „MDR aktuell“ das Feld. Die Frage, die man sich unweigerlich stellt: Welchen Schatz wird der MDR als Nächstes versenken?

Sparfuchs auf Kollisionskurs

Der MDR scheint wie ein Kapitän zu agieren, der den Eisberg direkt ansteuert und dann die Rettungsboote verbrennt. Ralf Ludwig, der neue Intendant, hat zwar den Sparkurs vor Monaten angekündigt, aber wer hätte gedacht, dass er derart radikal agiert? Das Mantra „Weniger ist mehr“ mag in manchen Lebensbereichen zutreffen, doch beim Fernsehen? Das Publikum will mehr Silbereisen, mehr Schlager, mehr Unterhaltung. Aber anstatt zu liefern, kürzt der MDR links und rechts – und riskiert dabei, in der Bedeutungslosigkeit zu versinken. ABER:

Zeit für frischen Wind?

Mal ehrlich, war es nicht ohnehin an der Zeit, den immer gleichen Silbereisen-Wind etwas abflauen zu lassen? Versteht mich nicht falsch, Florian hat die Schlagerszene wie kein anderer geprägt. Aber vielleicht ist es genau jetzt der Moment, neue Talente ins Rampenlicht zu schieben und frischen Wind in die Segel des Schlagerboots zu pusten. Der ständige Fokus auf eine einzige Person kann auf Dauer zu Monotonie führen. Die Absetzung von Silbereisen – so kontrovers sie auch sein mag – könnte also durchaus eine Tür für die nächste Generation an Showgrößen öffnen. Es liegt am MDR, ob er diesen Wandel als Chance oder als Krise sieht.

Fazit

Der MDR’s Entscheidung, seine beliebtesten Shows und Stars zu kappen, wird definitiv für Kontroversen sorgen. In der verzweifelten Jagd nach finanzieller Stabilität könnte der Sender das verlieren, was ihm am wichtigsten sein sollte: Seine Zuschauer. Ob dieser Sparplan die Rettung oder der Untergang des MDR ist, wird die Zeit zeigen. Aber eines ist sicher: Es werden stürmische Zeiten auf die Schlagerfans zukommen.

Picture of Marc Wegerhoff

Marc Wegerhoff

Meine ersten Schritte in der deutschsprachigen Musik machte ich vor über 35 Jahren. Rückblickend mittlerweile auf Tätigkeiten als DJ, Moderator, Redakteur und Szene-Insider. Meine Reise durch die musikalische Landschaft Deutschlands ist geprägt von leidenschaftlichen Entdeckungen und einem unermüdlichen Interesse an den Geschichten hinter den Melodien. Mein Gehirn ist ein ultrakreatives Labyrinth aus lyrischen Verknotungen und sprudelnden Ideen. Punkt.
Zum Profil von...
Ross Anthony
Florian Silbereisen
Das könnte dich auch interessieren
Gruppe WIND verbreitet GUTE LAUNE
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Vanessa Mai
DAS ist der Grund, warum Youtube das Video von Laura Müller „shadowbanned“
Laura Müller Superstar
Update: Laura Müller singt „Superstar“
Laura Müller - Follow me auf Only
Laura Müller – Follow me auf Only
Kerstin Kampmann
In tiefer Trauer um Kerstin Kampmann: Ein Nachruf
Linda Feller - Ich halte Dich fest
Anzeige