Mauritio Paladora – She’s in the Block
Dirk Chittka – Meine Zeit mit Dir
Mauritio Paladora – Where the wind blows
DJ Vanelle – „Geil war’s nicht“ | Die neue Single
Marianna Masadi – Wenn ich an dich denke
„Live fast die punk“ – Uli Sailor präsentiert Punkrock-Piano-EP
Nancy Su – „You gave me“: Eine musikalische Umarmung, die Wärme spendet

„Meine Eltern gehören zu den wichtigsten Menschen in meinem Leben“

„Maria Linda ist ohne Frage ein aufgehender Stern am Schlagerhimmel“ – so lautet unter anderem eine Überschrift, der wir in Vorbereitung auf unser Gespräch mit der deutsch-italienischen Sängerin begegnet sind. Mit „Liebe macht es wieder gut“, ihrem Debütalbum, präsentiert Maria Linda das Ergebnis einer mehrere Monate andauernden Arbeit. Neben zahlreichen weiteren Songs vergisst sie auch ihre Mama und ihren Papa, die „wichtigsten Menschen in meinem Leben“ nicht.– Uns gewährte die Künstlerin ein ZOOM-Interview, bei dem wir nicht nur sie als Person näher kennenlernen durften, sondern auch Einiges über die neuen Songs sowie ihre Verbindung zu Giovanni Zarrella erfahren konnten…

 

Mit ihrer Debütsingle 12 vor 10, mit der sie bereits einen erfolgreichen Start feiern konnte, ist es Maria Linda gelungen, eine wichtige Botschaft für die heutige Zeit zu verbreiten: Selbstwert statt Selbstzweifel. – Gerade in Zeiten wie diesen, in denen wir uns viele Stunden mit dem Handy in der Hand beschäftigen und auf zahlreichen Sozialen Netzwerken präsent sind, sollten wir wieder ein größeres Augenmerk auf uns setzen und die eigene Persönlichkeit schätzen, ohne sich von den Äußerungen anderer beeinflussen zu lassen.

Wie viele Stunden verbringt Maria Linda am Handy? Ist das Handy für sie Teil der Arbeit oder eine Freizeitbeschäftigung? – Darauf gibt uns die Sängerin eine Antwort… Wo? – Im ZOOM-Interview, welches auf unserem YouTube Kanal zu finden ist.

 

„Er hat mir für das Album ganz viel Erfolg gewünscht“

Selbst wenn einen Tag nach der Veröffentlichung des Debütalbums „Liebe macht es wieder gut“ von Maria Linda eine weitere Folge der TV-Sendung „Die Giovanni Zarrella Show“ ausgestrahlt wird, so hat der Italo-Schwabe es sich nicht nehmen lassen, ihr „für das Album ganz viel Erfolg“ zu wünschen.
Bereits im zarten Alter von 9 Jahren durfte Maria Linda bereits im Studio von Giovanni Zarrella singen – der Grundstein für eine große Karriere als Sängerin…

Wie kam es dazu? Hat Giovanni als Produzent gearbeitet? – Dieses Thema wird auch im Rahmen des Interviews erörtert… Wo ihr das findet? – Auf unserem YouTube-Kanal – gerne anklicken, anschauen und (bei Gefallen) ein Abo hinterlassen…

Picture of Andreas Breitkopf

Andreas Breitkopf

Zum Profil von...
Maria-Linda
Das könnte dich auch interessieren
Gruppe WIND verbreitet GUTE LAUNE
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Vanessa Mai
DAS ist der Grund, warum Youtube das Video von Laura Müller „shadowbanned“
Laura Müller Superstar
Update: Laura Müller singt „Superstar“
Laura Müller - Follow me auf Only
Laura Müller – Follow me auf Only
Kerstin Kampmann
In tiefer Trauer um Kerstin Kampmann: Ein Nachruf
Nancy Su – "You gave me"
Anzeige